Ausflüge Villach 2011

Reißeck

Mit der Reißeck Standseilbahn fahren Sie ca. 25 Minuten eine atemberaubende Strecke von der Talstation "Zandlach" zur Bergstation "Schoberboden". Während Sie einen fantastischen Ausblick auf die Gipfel der Hohen Tauern genießen können, überwindet die Standseilbahn eine teilweise 82 prozentige Steigung und einen Höhenunterschied von 1.516 m.

Im Anschluss fahren Sie mit der Reißeck Höhenbahn, Europas höchstgelegener privater Schmalspurbahn, in über 2.200 m Seehöhe zum "Bergrestaurant Reißeck".

Goldeck

Das Goldeck ist ein Wandergebiet für jeden Wanderer. Von ganz leichten Touren (z.B. Pilzwanderweg) für Anfänger und Familien mit Kindern bis hin zu langen Touren (Gehzeiten bis zu 8 Std.) für geübte Wanderer gibt es alles am Goldeck. Natürlich soll auch der Erlebnisfaktor nicht zu kurz kommen. “Geocacher” finden ihre Schatzkisterln,  aufmerksamen Wanderern entgeht die Vielfalt der Pflanzen und Tierwelt nicht und Kinder finden auf den Wanderungen immer wieder etwas zu entdecken.

Wer nicht so gut zu Fuß ist, hat die Möglichkeit mit den Goldeck Bergbahnen fast bis auf den Gipfel zu gelangen. Schon bei der Auffahrt mit der Gondelbahn eröffnet sich ein fantastischer Ausblick auf die Region  Millstätter See, Hohe Tauern, Karawanken, Julische Alpen und Gailtaler Alpen.

Finkenstein

Modellbahnanlage Faak am See

Pyramidenkogel

Maria Wörth - Velden - Maria Gail

Landskron

Bad Bleiberg - Nötsch - Windische Höhe

Villacher Automuseum

Villach

Slowenien Grenzwartezeiten + Verkehrsnachrichten Slowenien Grenzwartezeiten + Verkehrsnachrichten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Peter Oser - Kopieren und Vervielfältigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.